Behandeln Sie Impotenz Fettleibigkeit Haarausfall STI Rauchentwöhnung online auf HealthExpress.eu/ch
Kostenloser Expressversand Originale Medikamente Diskrete Verpackung

Flixotide (Fluticason)

Flixotide Asthmaspray online mit Rezept von unserem Arzt

Flixotide (Fluticason)
Flixotide (Fluticason) Flixotide Evohaler enthält Fluticason Flixotide Evohaler online kaufen
  • Vorbeugende Medikamente
  • Als Accuhaler und Evohaler erhältlich
  • Verbessert die Symptome von Asthma langfristig

Der Flixotide Accuhaler und Flixotide Evohaler sind beides vorbeugende Langzeitmedikamente zur Behandlung von Asthma. Beide Versionen von Flixotide versorgen die Lungen mit dem aktiven Wirkstoff Flutikason Propionat, der dabei hilft Entzündungen in den Atemwegen vorzubeugen.

Bei HealthExpress können Sie die Flixotide Accuhaler und Flixotide Evohaler online kaufen, da wir Ihnen mithilfe einer Online Konsultation ein Rezept ausstellen. Hierzu müssen Sie unseren medizinischen Fragebogen ausfüllen, welcher im Anschluss von unserem Arzt überprüft wird. Daraufhin können Sie das Medikament Flixotide (Fluticason) im Patientenbereich direkt bei uns bestellen.

Der HealthExpress Service beinhaltet:
  • Originale Medikamente
  • Patientenbetreuung durch unsere Ärtzte
  • Diskrete UPS-Zustellung inkl.
  • Diagnose und Rezeptausstellung
Jetzt zur Bestellung
  • 5/5
    Bewertungen von 77 kunden

  • Lieferung am:Dienstag, 06. Dez 2016

  • Original Medikament:

    Auf Lager

  • 3Unser Bestellprozess inSchritten
    Online Konsultation
    Diagnose & Rezeptausstellung
    Bestellung im Patientenbereich
  • Füllen Sie bitte unseren medizinischen Fragebogen mit allgemeinen und spezifischen Fragen aus
  • Unser Arzt überprüft Ihre medizinischen Angaben. Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigung für Ihr Rezept per E-Mail.
  • Nun können Sie im Patientbereich Ihre Behandlung direkt online bestellen. 24h kostenlose Expresslieferung

Alles, was Sie über Flixotide wissen sollten:


Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist Flixotide?
  2. Welchen aktiven Wirkstoff enthält Flixotide?
  3. Flixotide: Dosierung und Einnahme
  4. Wie funktioniert das Medikament?
  5. Nebenwirkungen
  6. Wie erkenne ich, dass ich Original Flixotide kaufe?
  7. Wieso kann ich das rezeptpflichtige Medikament Flixotide bei HealthExpress online kaufen?

Was ist Flixotide?

Lungenerkrankungen, die mit entzündlichen Prozessen einhergehen, sind für die Patienten besonders belastend. Das Präparat eignet sich nicht zu alleinigen Behandlung von Asthma bronchiale. In diesem Fall muss der Arzt ergänzende Medikamente verordnen, um im Falle eines Anfalls von Atemnot eingreifen zu können.

Angaben zum Medikament
Markenname: Flixotide
Aktiver Wirkstoff: Fluticason
Hersteller: Allen & Hanburys
Beschreibung: Der Flixotide Accuhaler und Flixotide Evohaler sind beides vorbeugende Langzeitmedikamente zur Behandlung von Asthma. Beide Versionen von Flixotide versorgen die Lungen mit dem aktiven Wirkstoff Flutikason Propionat, der dabei hilft Entzündungen in den Atemwegen vorzubeugen.
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Einnahme/Anwendung: Über Inhalator
Darreichungsform: Accuhaler, Evohaler
Dosierung: 50 mcg, 100 mcg, 200 mg, 250 mcg
Anwendbarkeit: Flixotide ist zur Asthma-Behandlung von Kindern und Erwachsenen geeignet. Bei jüngeren Kindern (vor dem Grundschulalter) brauchen sie für gewöhnlich Hilfe bei der Anwendung.
Anwendungshinweise: Flixotide wird mittels Druckgasinhalation verabreicht.
Wirkstoffklasse: Glukokortikoide
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht relevant
Bei Schwangerschaft: Nicht relevant

Das Präparat darf nicht über 30°C gelagert werden und ist vor Frost zu schützen. Auch direkte Sonneneinstrahlung kann die Wirksamkeit beeinträchtigen. Grundsätzlich sollte es nicht verwendet werden, wenn es auf unter 15° abgekühlt ist. Diese Vorsichtsmaßnahme gilt für alle Druckgasinhalatoren. Vorsichtshalber wird angemerkt, dass der Behälter auch dann nicht geöffnet werden darf, wenn davon auszugehen ist, dass er vollständig entleert ist. Der Behälter selbst hat ein Fassungsvermögen von 8 ml für die Suspension.

Angewendet wird es wie ein Asthmaspray. Sollte das Spray über einen längeren Zeitraum nicht verwendet worden sein, muss zuerst überprüft werden, ob es noch funktioniert. Dazu sollte es kurz geschüttelt werden, anschließend kann mit eine paar Sprühstößen in den Raum überprüft werden, ob das Spray funktioniert.

Dazu gehört auch die richtige Reihenfolge von Ausatmen, Einatmen und gleichzeitigem Sprühen ist für den Anfang nicht leicht und bedarf etwas Übung. Bestenfalls lassen sich die Patienten durch medizinisches Fachpersonal einweisen. So lassen sich Behandlungsfehler vermeiden.

Welchen aktiven Wirkstoff enthält Flixotide?

Flixotide enthält den aktiven Wirkstoff Fluticason, ein synthetischer Arzneistoff aus der Gruppe der Glucocorticoide.

Flixotide: Dosierung und Einnahme

Wirkstoffgehalt:
  • Fluticason

Flixotide ist in den folgenden Dosierungen erhältlich:

  • 50 mcg
  • 100 mcg
  • 200 mcg
  • 250 mcg
Strukturformel von Fluticason
fluticason-chemical-structure-new

Anwendung von Flixotide

Flixotide wird mittels Druckgasinhalation verabreicht. Mit der Hilfe des Präparates sollen entzündliche Atemwegserkrankungen behandelt werden. Dazu gehören Asthma bronchiale in allen Schweregraden. Asthma bronchiale wird in vier Grade unterteilt:

  1. persistierend,
  2. mittelgradig persistierend,
  3. geringgradig persistierend,
  4. intermittierend.

Die Anwendung empfiehlt sich aber auch bei COPD (chronic obstructive pulmonary disease), der chronisch obstruktiven Bronchitis. Allerdings muss die Behandlung von COPD mit einem Beta2-Sympathomimetikum (z.B. Ventolin) kombiniert werden. Die alleinige Anwendung mit Flixotide genügt dann nicht.

asthmaspray anwendung

Der Erfolg der Wirkstoffe aus Flixotide ist abhängig von der richtigen und regelmäßigen Anwendung. Daher ist es wichtig, die Patienten dafür zu sensibilisieren, dass Flixotide eine vorbeugende Wirkung erzielt und sie bei korrekter Anwendung ihre Lebensqualität deutlich steigern kann und die Heilung bestehender Erkrankungen vorantreibt. Das gilt auch dann, wenn keine Symptome spürbar sind. Da Flixotide schnell wirksam ist, kann das darüber hinwegtäuschen, dass die Erkrankung noch vorliegt und weiter behandelt werden muss.

Flixotide wird inhaliert. Es ist in insgesamt vier verschiedenen Dosierungen erhältlich. Die Entscheidung ist abhängig vom Ausmaß der Symptome. In Absprache mit dem behandelnden Arzt wird die Behandlung in regelmäßigen Abständen überprüft und die Dosierung ggf. neu berechnet. Ziel ist ein Leben mit möglichst wenigen gesundheitlichen Einschränkungen.

In die Überlegung fließt aber auch das Alter der Patienten ein, wie auch der Schweregrad der Erkrankung. Bei Kleinkindern ist eine besonders kritische Analyse nötig, um die Gefahr von Spätfolgen zu reduzieren. Stellt sich innerhalb eines vorab festgesetzten Zeitraumes keine Besserung ein, muss die Therapie, aber auch die Diagnose hinterfragt und bei Bedarf optimiert werden.

Für wen eignet sich Flixotide?

Grundsätzlich ist Flixotide zur Asthma-Behandlung von Kindern und Erwachsenen geeignet. Bei jüngeren Kindern (vor dem Grundschulalter) brauchen sie für gewöhnlich Hilfe bei der Anwendung. Bei größeren Kindern und Jugendlichen sollten die Eltern darauf achten, dass die Anwendung regelmäßig erfolgt und nicht etwa vergessen wird. Auch muss auf mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen geachtet werden.

Für wen ist Flixotide nicht geeignet?

Sie dürfen Flixotide nicht anwenden, wenn Sie auf den aktiven Wirkstoff Fluticason oder einen der sonstigen Bestandteile des Medikamentes allergisch (überempfindlich) reagieren.

Infolgedessen sollten Sie den medizinischen Fragebogen sorgfältig und vor allem ehrlich beantworten.

Wie funktioniert das Medikament?

Flixotide bekämpft Entzündungen der Atemwege. Der Wirkstoff Fluticasonpropionat gilt als antiallergischer und immunsuppressiver Wirkstoff, der der Gruppe der Glucocorticoide zugerechnet wird. Dabei handelt es sich um Wirkstoffe, die bei obstruktiven Lungenerkrankungen und bei Asthma bronchiale eingesetzt werden.

Glucocorticoide werden bei Lungenerkrankungen eingesetzt, die mit entzündlichen Prozessen einhergehen. Dazu gehören akute und chronische Prozesse. Die Behandlung hat das Ziel, die Reizbarkeit des Gewebes zu reduzieren, wenn die Entzündungen abgeklungen sind.

Dazu ist wichtig, dass die Patienten das Spray entsprechend der Vorgaben des Arztes oder des Beipackzettels einsetzen. Die Wirkung kann sich nur entfalten, wenn keine Fehler bei der Anwendung passieren. Dazu gehört auch die Einhaltung der Menge. Die Tagesdosis für Erwachsene mit COPD wird mit 1000 mcg angegeben. Bei Asthma wird eine Dosis von 100 bis 1000 mcg angegeben. Die Dosis auch hier abhängig vom Schweregrad. Flixotide darf bei Lungen TBC nicht verordnet werden.

Das gilt auch bei Erkrankungen der Lunge, die durch Viren oder Bakterien ausgelöst wurden und noch nicht zu Ende behandelt werden konnten. Davon betroffen sind auch Lungenerkrankungen, die durch Pilze verursacht wurden. Flixotide wirken nicht bei akuten Anfällen von Atemnot. Kommt es zu solchen Anfällen, sollten die Patienten die Symptome ihrem Arzt schildern, damit er eine ergänzende Therapie in die Wege leiten kann.

Auch ist es wichtig, die Ursache zu klären. Besteht der Verdacht, dass es sich um eine Allergie handelt, kann die symptomatische Behandlung notwendig werden, um lebensbedrohliche Zustände, wie sie bei Asthmaanfällen auftreten können, zu behandeln. Auch deshalb ist der regelmäßige Austausch mit dem behandelnden Arzt wichtig.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen sind möglich. Unterschieden wird nach Häufigkeit und Organsystemklassen unterschieden. Relativ häufig kann es zu Hefepilzerkrankungen kommen. Hier ist der Mund-Rachenraum betroffen. Als vorbeugende Maßnahme sollten die Patienten den Mund nach dem Inhalieren mit Wasser auszuspülen. Kommt es dennoch zu einem Pilzbefall, sollte dieser früh mit geeigneten Mitteln behandelt werden. Wie bei fast allen Medikamenten, kann es auch in diesem Fall zu Reaktionen kommen, die auf eine Überempfindlichkeit zurückzuführen sind.

Dazu gehören z. B. Reaktionen der Haut. Dass es zur Bildung von Ödemen kommt, ist jedoch sehr selten der Fall. Das gilt auch für weitere schwere Reaktionen bis hin zu Atemwegsbeschwerden, wie einem Bronchospasmus, bei dem die glatte Muskulatur der Bronchien verkrampft. In Ausnahmefällen sind auch anaphylaktische Reaktionen möglich. Derartige Nebenwirkungen sind ernst zu nehmen und bedürfen der Behandlung durch einen Notarzt. Das Medikament darf nicht weiter verwendet werden, außerdem ist der behandelnde Arzt zu informieren.

Weitere Nebenwirkungen sind endokrine Erkrankungen. Davon betroffen sind z. B. die Nieren. Bei Kindern kann es zu einer Verzögerung des Wachstums kommen. Es ist außerdem möglich, dass sich die Knochendichte vermindert. Sehr selten können auch Augenerkrankungen folgen. Dann kann es zu einem Glaukom kommen, was in den Bereich der Notfallmedizin gehört. Auch Katarakte sind ebenfalls möglich.

Die Flixotide-Einnahme kann darüber hinaus Einfluss auf die Psyche nehmen. Solche Reaktionen sind sehr selten, wenn sie aber auftreten, handelt es sich vor allem um Schlafstörungen, Hyperaktivität und Reizbarkeit, aber auch Depressionen. Von den psychischen Nebenwirkungen sind offenbar Kinder häufiger betroffen als Erwachsene. Grundsätzlich sollten alle Nebenwirkungen dem behandelnden Arzt mitgeteilt werden.

Mögliche Nebenwirkungen von Flixotide in tabellarischer Übersicht:
Häufige Nebenwirkungen:
Pilzinfektionen im Rachen Leichte Halsschmerzen
allergische (anaphylaktische) Reaktionen Lippenherpes
Seltene Nebenwirkungen:
Starker Husten Muskelschmerzen
Engegefühl in der Brust Juckreiz
Fluticason Nebenwirkungen:
Schwindel Infektionen
Störungen der Verdauung Trockene Nase
Starkes Nasenbluten Störungen des Geruchssinns

Deshalb ist es wichtig, den Beipackzettel gründlich lesen. Damit können Risiken reduziert, aber auch eine Wirkungseinschränkung verhindert werden.

Wie erkenne ich, dass ich Original Flixotide kaufe?

Jedes Originalmedikament wird vom Hersteller mit einer sogenannten Chargennummer versehen. Diese wird auf die Medikamentenpackung aufgedruckt und kann jederzeit auf der Webseite des Herstellers überprüft werden. Anhand dieser Nummer ist eindeutig identifizierbar, ob es sich um Original Flixotide vom Hersteller Allen & Hanburys handelt.

Wieso kann ich das rezeptpflichtige Medikament Flixotide bei HealthExpress online kaufen?

Flixotide ist ein rezeptpflichtiges Medikament und darf nur auf ärztliche Anweisung eingenommen werden. Daher ist es in der Schweiz nicht möglich, Flixotide ohne Rezept vom Arzt zu kaufen.

Bei HealthExpress können Sie Flixotide online bestellen, da wir Ihnen mithilfe einer Online Konsultation ein gültiges und legales Rezept ausstellen. Hierzu müssen Sie nur unseren einfachen medizinischen Fragebogen ausfüllen, welcher daraufhin von einem in der EU registrierten Arzt überprüft wird. Nachdem Ihnen der Arzt ein Rezept ausgestellt hat, erhalten Sie eine E-Mail mit Bestätigung.

Anschließend können Sie über Ihren persönlichen Patientenbereich das Medikament direkt bei uns bestellen. Der Versand bei HealthExpress wird durch unsere Hausapotheke abgewickelt und erfolgt absolut diskret. Abhängig von der Zahlungsmethode ist das Präparat aufgrund unseres Expressversands bereits am nächsten Werktag bei Ihnen.

Wir bitten Sie an dieser Stelle erneut Abstand von Angeboten im Internet zu nehmen, welche Flixotide ohne Rezept anbieten. HealthExpress ist eine zertifizierte Online Klinik mit praktizierenden Ärzten und nur deshalb in der Lage das rezeptpflichtige Medikament gegen männlichen Haarausfall über das Internet zu vertreiben.

Sollten Sie Schwierigkeiten mit beim Ausfüllen des medizinischen Fragebogens oder der Bestellung haben, steht Ihnen unser Patientenservice jederzeit gerne zur Verfügung.

Beginnen Sie Ihre Bestellung, indem Sie an unserer Onlinekonsultation teilnehmen.

Jetzt zur Bestellung