Über uns | Zahlungsoptionen | Bestellung verfolgen Live-Chat 030 5683 73048
Behandeln Sie Impotenz Fettleibigkeit Haarausfall STI Rauchentwöhnung online auf HealthExpress.de
Kostenloser Expressversand Originale Medikamente Diskrete Verpackung

Studie: Sport zur Diabetes-Prävention nicht immer erfolgreich

Von : Margarete | Veröffentlicht : Friday July 22, 2016 | Veröffentlich auf : Allgemeinmedizin
Diabetes vorbeugen mit Sport Sport reduziert nicht nur Übergewicht, sondern verbessert auch die Blutzuckerwerte. Zudem sinkt die Wahrscheinlichkeit einer Insulinresistenz, was sich positiv auf den Verlauf der Diabetes auswirkt. Auch der Aufbau von Muskeln anstatt von Fettzellen ist eindeutig positiv zu bewerten. Eine neue Studie gibt jedoch Anlass zur Vermutung, dass für einen Teil der Diabetes-Patienten der gewünschte Effekt nicht zutrifft.

Periode verschieben: Wenn die Tage ungelegen kommen

Von : Margarete | Veröffentlicht : Tuesday July 5, 2016 | Veröffentlich auf : Frauengesundheit
Menstruationsblutung verzögern Rund 3500 Tage ihres Lebens menstruiert jede Frau. Die Periode geht häufig mit schmerzvollen Beschwerden einher, die der Betroffenen nicht nur die Stimmung vermiest, sondern auch ihren Alltag negativ beeinflusst. Oftmals ist der Zeitpunkt der Menstruation äußerst ungünstig, z.B. wenn ein Urlaub bevorsteht. Es ist somit nicht verwunderlich, dass immer mehr Frauen nach einer Möglichkeit suchen, ihre Periode kurzfristig zu verschieben.

Das Antidiabetikum Metformin wird für millionen weitere Menschen freigegeben

Von : Susanne | Veröffentlicht : Thursday June 16, 2016 | Veröffentlich auf : Allgemeinmedizin
nieren Die FDA (Food and Drug Administration) hat nach einer Studie die Verwendung und das Anwendungsgebiet von Metformin zur Behandlung von Diabetes mellitus Typ-2 erweitert. Das Medikament wurde nun für Diabetiker, die zusätzlich an Nierenfunktionsstörungen leiden, freigegeben.

Die 10 meistverordneten Arzneimittel in Deutschland

Von : Kristina | Veröffentlicht : Tuesday June 7, 2016 | Veröffentlich auf : Gesundheitswesen
Medikamente auf Rezept 40 Prozent der deutschen Frauen und 29 Prozent aller deutschen Männer nehmen täglich mindestens ein Arzneimittel ein. Insgesamt werden hierzulande durchschnittlich 730 Millionen Rezepte jährlich herausgegeben. Dadurch übersteigen die folglichen Ausgaben der Krankenkassen eine Gesamtsumme von 31 Milliarden Euro.

Forscher entwickeln Sildenafil-Pflaster gegen Impotenz

Von : Kristina | Veröffentlicht : Thursday June 2, 2016 | Veröffentlich auf : Männergesundheit
Sildenafil-Pflaster gegen Impotenz Viagra zählt noch heute zu einem der beliebtesten Präparate gegen Erektionsstörungen. Im Mai 2016 berichtete der britische Journal "Daily Mail" über ein aktuelles Forschungsvorhaben aus Ägypten und Saudi Arabien. Renommierte Wissenschaftler entwickeln gerade ein Sildenafil-Pflaster. Erste Zwischenergebnisse aus Tierversuchen beeindrucken.

Erhöhen Statine das Risiko an Diabetes Typ-2 zu erkranken?

Von : Margarete | Veröffentlicht : Tuesday May 31, 2016 | Veröffentlich auf : Allgemeinmedizin
Statine erhöhen Diabetes Risiko Die Wirkstoffe aus der Reihe der Statine gehören zu den weltweit am häufigsten verordneten Medikamenten. In Deutschland wurden im Jahr 2012 laut Arzneiverordnungsreport 4,5 Millionen Patienten mit Statinen behandelt. Studien haben nun ergeben, dass manche Substanzen das Risiko an Diabetes mellitus Typ-2 zu erkranken erhöhen können.

Studie: Atemwegsinfektionen können Diabetes Typ-1 begünstigen

Von : Margarete | Veröffentlicht : Wednesday May 25, 2016 | Veröffentlich auf : Allgemeinmedizin
Diabetes Typ 1 Weshalb Diabetes Typ-1 bei Kindern entsteht, ist noch nicht endgültig geklärt. Neben genetischen Faktoren und Ernährung, können auch Virusinfektionen einen Ausbruch der Krankheit begünstigen. Vor allem Erreger von Atemwegsinfektionen stehen unter Verdacht Diabetes Typ-1 auszulösen.

Dr. Smartphone: Vorteile und Risiken von Gesundheitsapps

Von : Margarete | Veröffentlicht : Friday May 20, 2016 | Veröffentlich auf : Gesundheitswesen
Medizinapps

Die Zahl an diversen Gesundheits-Apps in den App-Stores steigt ständig. Das Angebot reicht von Ernährungs- und Fitness-Apps bis hin zu Apps zur Messung des Blutdrucks und Medikamentenmanagern. Derzeit sind mehr als 100.000 Apps aus dem Gesundheitsbereich auf dem Markt. 2015 wurden rund 3 Milliarden Mal Gesundheits- bzw. Medizin-Applikationen heruntergeladen. Mittlerweile nutzt auch jeder 5. Deutsche eine solche App.


So erkennen Sie gefälschte Lifestyle-Arzneimittel

Von : Kristina | Veröffentlicht : Wednesday May 18, 2016 | Veröffentlich auf : Gesundheitswesen
Lifestyle Medikamente Fälschungen Gefälschte Arzneimittel entwickeln sich in Deutschland immer mehr zu einem ernsten Problem. Der Zoll gab bekannt, dass 2015 bundesweit mehr als 3,9 Millionen gefälschte Medikamente beschlagnahmt wurden. Im Vergleich zu 2014 ist das eine Steigerung um das Vierfache! So genannte Lifestyle-Medikamente werden besonders häufig gefälscht.

Fördert die Einnahme von Sildenafil Hautkrebs bei Männern?

Von : Kristina | Veröffentlicht : Monday May 16, 2016 | Veröffentlich auf : Männergesundheit
Viagra und Hautkrebs Sildenafil ist ein Wirkstoff  aus der Gruppe der PDE-5-Hemmer und wird zur Behandlung von Erektionsstörungen eingesetzt. Sildenafil hemmt die Ausschüttung von Phosphodiesterase, welcher für den Abbau des zellulären Botenstoffes cGMP verantwortlich ist. Laut Studien soll cGMP das Wachstum von bereits bestehenden bösartigen Melanomen fördern.
Willkommen!

Ihre Gesundheit ist unser Anliegen. Im HealthExpress Blog finden Sie interessante Artikel, medizinisches Expertenwissen sowie spannende Neuheiten rund um Medizin, Gesundheit und telemedizinische Anwendungen. Seit 2002 bietet HealthExpress Behandlungen für verschiedene Erkrankungen und Gesundheitsbeschwerden an. Der Service der HealthExpress Online Klinik beinhaltet Patientenbetreuung, Online Konsultation, Rezeptausstellung sowie Markenmedikamente.



Neueste Blogartikel