Über uns | Zahlungsoptionen | Bestellung verfolgen Live-Chat 030 5683 73048
Behandeln Sie Impotenz Fettleibigkeit Haarausfall STI Rauchentwöhnung online auf HealthExpress DE
Kostenloser Expressversand Originale Medikamente Diskrete Verpackung

Reiseübelkeit

Medikamente gegen Kinetose (Reiseübelkeit) online mit Rezept von unserem Arzt

Behandlung gegen<br>Reiseübelkeit Behandlung gegen
Reiseübelkeit

Als Reisekrankheit (Kinetosis) bezeichnet der Volksmund Symptome, die mit Übelkeit und Erbrechen einhergehen und durch einen sich bewegenden Untergrund ausgelöst werden. Nicht jeder Mensch ist anfällig dafür, wie auch die Symptome unterschiedlich stark sein können. Frauen sind aber häufiger betroffen als Männer. Kinder unter zwei Jahren scheinen vor der Reisekrankheit sicher zu sein, Teenager hingegen sind besonders empfindlich.

Auf HealthExpress können Sie Medikamente gegen Reiseübelkeit (Avomine, Scoppderm und Kwells) online bestellen. Hierzu müssen Sie lediglich unseren medizinischen Fragebogen ausfüllen. Der Arzt überprüft daraufhin Ihre medizinischen Daten und stellt Ihnen eine Diagnose sowie ein Rezept für das Medikament aus. Nachdem Sie die Bestätigung vom Arzt per E-Mail erhalten haben, können Sie Ihre Bestellung in unserem Patientenbereich aufgeben.

Klicken Sie hier um die passende Behandlung zu finden

Verfügbare Behandlungen

Avomine   Manx Healthcare
  • Eignet sich bei Reiseübelkeit im Auto, auf einem Schiff oder im Flugzeug
  • Tabletten enthalten den Wirkstoff Promethazin Teoclat
  • Kann für lange und kurze Reisen angewendet werden
  • Wird in Form von Tabletten eingenommen
Jetzt zur Bestellung
  • 3Unser Bestellprozess inSchritten
    Online Konsultation
    Diagnose & Rezeptausstellung
    Bestellung im Patientenbereich
  • Füllen Sie bitte unseren medizinischen Fragebogen mit allgemeinen und spezifischen Fragen aus
  • Unser Arzt überprüft Ihre medizinischen Angaben. Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigung für Ihr Rezept per E-Mail.
  • Nun können Sie im Patientbereich Ihre Behandlung direkt online bestellen. 24h kostenlose Expresslieferung

Alles, was Sie über Reiseübelkeit (Reisekrankheit) wissen sollten:


Inhaltsverzeichnis

  1. Definition
  2. Ursachen
  3. Symptome
  4. Behandlung
  5. Wieso kann ich rezeptpflichtige Medikamente gegen Reiseübelkeit bei HealthExpress online kaufen?

Definition

Als Reisekrankheit (Kinetosis) bezeichnet der Volksmund Symptome, die mit Übelkeit einhergehen und durch einen sich bewegenden Untergrund ausgelöst werden. Nicht jeder Mensch ist anfällig dafür, wie auch die Symptome unterschiedlich stark sein können. Frauen sind aber häufiger betroffen als Männer. Kinder unter zwei Jahren scheinen vor der Reisekrankheit sicher zu sein, Teenager hingegen sind besonders empfindlich.

Reisekrankheit ist aber auch als Seekrankheit bekannt, denn Reisende auf dem Wasser sind besonders häufig betroffen. Tatsächlich kann sie aber bei allen möglichen Bewegungsabläufen auftreten, so auch beim Busfahren oder im Auto. Selbst im Fahrstuhl können Menschen reisekrank werden.

Es gibt Erklärungsansätze, aus denen hervorgeht, dass die Reisekrankheit ein Schutzmechanismus ist. Der Gedanke ist, dass alles, was das Gleichgewicht beeinträchtigt, ein Hinweis auf eine giftige Substanz im Körper sein kann. Übelkeit und Erbrechen sind die Folge, also eine Reaktion, mit der der Körper die Substanzen loswerden will, die die Störung des Gleichgewichts verursachen.

Die Gleichgewichtsstörung selbst wird aber durch eine Fehlinterpretation des Gehirns ausgelöst. Die leichte Form der Reisekrankheit heilt sich fast von selbst und lässt nach einer Zeit der Gewöhnung an die schlingernden oder rollenden Bewegungen nach. Es ist aber nicht ungewöhnlich, dass sich die Symptome noch einmal kurz einstellen, wenn der Betroffene wieder festen und ruhigen Boden unter den Füßen hat. Dann ist von der Landkrankheit die Rede. Damit die Reisekrankheit die Ausflüge oder Urlaube nicht verdirbt, gibt es eine Reihe von hilfreichen Maßnahmen, aber auch Präparate, die die Symptome schnell lindern und gut verträglich sind.

Ursachen

Die Gleichgewichtsorgane befinden sich in einem Teil des Innenohrs, genauer im vestibulären Apparat. Darin befindet sich eine Flüssigkeit, die sich bei jeder Bewegung des Kopfes ihrerseits mitbewegt. Das führt zu einer Reizung von kleinen Zellen. So sind Drehbewegungen wahrnehmbar, aber auch horizontale oder vertikale Bewegungen. Rezeptoren leiten die Information an das Gehirn weiter, welcher Muskel gerade bewegt wird.

So kann das Gehirn weitere sinnvolle Bewegung steuern, um z. B. das Gleichgewicht zu halten. Dabei hilft das Sehen. Bewegt sich der Untergrund, wie das auf einem Schiff der Fall ist, bekommt das Gehirn das Signal, dass der Körper sich bewegt. Es versucht auszugleichen, und zwar mit Unterstützung dessen, was die Augen an Informationen liefern. Das Gehirn kann die Informationen nicht in Einklang bringen und – hier greift die Theorie der Vergiftung – es reagiert mit Symptomen, die so auch bei einer Vergiftung auftreten können.

Dass die Reisekrankheit so etwas wie ein Missverständnis ist, hilft den Betroffenen zunächst nicht. Das Wissen darum kann aber helfen, die Reisekrankheit zu bekämpfen oder zu verhindern, dass sie zu schlimm wird, denn es gibt Faktoren, die die Reisekrankheit verschlimmern können. Dazu gehören schwere und fette Mahlzeiten vor der Reise.

Besonders schwer kann die Reisekrankheit verlaufen, wenn die Reisenden vorher zur Beruhigung Alkohol zu sich nehmen. Gerade vor dem Hintergrund der Vergiftungssymptome kann sich eine Reisekrankheit so deutlich verschlimmern und auch schon bei leichten Schwankungen auftreten. Wer nicht weiß, ob der zur Reisekrankheit neigt, aber eine Schiffreise plant, sollte das zuvor ausprobieren. Eine kurze Fahrt auf einem kleinen Boot genügt dazu meist.

Symptome

Die Reisekrankheit (Reiseübelkeit) kann mit sehr leichten Symptomen einhergehen. Typisch sind Kopfschmerzen. Aber auch Müdigkeit ist nicht ungewöhnlich. Auffällig ist, dass die Betroffenen unter starkem Speichelfluss leiden, wie es auch bei auftretender Übelkeit und Brechreiz der Fall sein kann.

Eltern, die mit Kindern reisen, sollten auch wachsam werden, wenn die Kinder plötzlich verstärkt zu gähnen beginnen. Das ist vor allem bei Fahrten durch kurvenreiche Strecken ein Alarmsignal. In einem solchen Fall ist es sinnvoll, eine Pause einzulegen. Größere Kinder sprechen dann häufig schon aus, dass es ihnen nicht gut geht. Sie können aber darüber hinaus oft nicht erklären, was mit ihnen nicht stimmt. Dafür sind sie in diesem Stadium häufig schon blass. Auch die Atmung kann beschleunigt sein.

Wird die Reisekrankheit schlimmer, stellt sich Schwindel ein. Die Betroffenen wünschen sich kalte Luft und wollen nach draußen. Sie schwanken außerdem und müssen sich festhalten. Eine schwere Reisekrankheit ist auf einem Schiff nicht ungefährlich. Das gilt besonders bei stärkerem Seegang. Es versteht sich von selbst, dass die Betroffenen nicht allein gelassen werden dürfen.

Übelkeit und Erbrechen stellen sich ein, wenn die Reisekrankheit ihren Höhepunkt erreicht. Meist geht es den Patienten besser, wenn der Magen erst einmal leer ist. Beruhigt sich die Situation nicht, kann der Blutdruck deutlich abfallen, gleichzeitig steigt der Herzschlag an.

Bei empfindlichen Menschen, Schwangeren, älteren Senioren oder Personen mit Herz-Kreislaufproblemen, kann die Reisekrankheit in Einzelfällen ernste Ausmaße annehmen. Auf Schiffen und in Flugzeugen ist das Personal auf solche Fälle vorbereitet und übernimmt die medizinische Versorgung.

Behandlung

Es gibt eine Reihe von Medikamenten und Maßnahmen, die die Reisekrankheit verhindern oder zumindest deutlich erträglicher machen können. Wer schon vor der Reise weiß, dass er Probleme bekommen wird, sollte daher in jedem Fall vorsorgen, denn für den Kreislauf und die Psyche ist zumindest die schwere Reisekrankheit sehr belastend.

Die Medikamente gibt es als Tabletten, Pflaster, Dragees, Kapseln und als Kaugummi. Als hilfreich gegen Übelkeit haben sich Histaminika herausgestellt, aber auch Medikamente mit den Wirkstoffen Diphenhydramin, Dimenhydrinat, Promethazin Teoclat, Hyoscin Hydrobromid.

Sie sind allerdings nicht für jeden geeignet. Deshalb sollten Betroffene den Beipackzettel vor der Einnahme sorgfältig lesen. Die Pflaster gegen Reisekankheit können über Tage wirken und sind für lange Reisen sinnvoll. Auch sie haben jedoch Einschränkungen und dürfen z. B. nicht bei jüngeren Kindern angewendet werden.

Vorbeugend lässt sich ebenfalls einiges gegen das Auftreten der Reisekrankheit unternehmen. Wer weiß, dass er anfällig ist, sollte sich vor Reiseantritt gründlich ausschlafen, denn Müdigkeit kann die Symptome deutlich verstärken. Die Gefahr besteht vor allem bei geplanten Schiffreisen und wenn die Fahrt zum Hafen schon mit Stress verbunden ist.

Weite, bequeme Kleidung ist außerdem hilfreich und unterstützt bei der Entspannung. Auch sollte der Magen möglichst nicht völlig leer sein. Gut geeignet sind Salate und Obst als Snack vor der Reise. Darüber hinaus empfiehlt es sich, bei Schiffreisen zunächst an Deck zu bleiben und erst dann nach unten gehen, wenn der erste Anflug der Übelkeit überwunden ist. Reisende, die müde sind und schlafen können, sollten das tun, denn auch das hilft gegen Reisekrankheit (Reiseübelkeit).

Wieso kann ich rezeptpflichtige Medikamente gegen Reiseübelkeit bei HealthExpress online kaufen?

Medikamente gegen Reisekrankheit (Reiseübelkeit) sind verschreibungspflichtig und können demzufolge in Deutschland nicht ohne Rezept erworben werden.

Bei HealthExpress können Sie die Medikamente online bestellen, da wir Ihnen mithilfe einer Online Konsultation ein gültiges und legales Rezept ausstellen, mit dem Sie das Medikament kaufen können.

Sie können die Medikamente bei uns bestellen, nachdem Sie unseren medizinischen Fragebogen ausgefüllt haben. Einer unserer in der EU registrierten Ärzte wird diesen auswerten und Ihnen im Anschluss eine Bestätigung für Ihr Rezept per E-Mail zukommen lassen. Nun können Sie im Patientenbereich die Medikamente direkt bei uns bestellen. Der Versand wir von unserer Hausapotheke abgewickelt und erfolgt dabei absolut diskret. Je nach Zahlungsmethode ist das Medikament bereits am nächsten Werktag bei Ihnen.

Wir bitten Sie eindringlich Abstand von Angeboten im Internet zu nehmen, welche nicht nach diesem Prinzip verfahren. HealthExpress ist eine zertifizierte Online Klinik mit praktizierenden Ärzten und nur aufgrund dessen in der Lage, Ihnen rezeptpflichtige Medikamente über das Internet anzubieten.

Wenn Sie Hilfe beim Ausfüllen der Konsultation benötigen oder Fragen haben, steht Ihnen unser Patientenservice jederzeit gerne zur Verfügung.

Beginnen Sie Ihre Bestellung, indem Sie an unserer Onlinekonsultation teilnehmen.

Jetzt Onlinekonsultation für Reiseübelkeit beginnen manufactur image