Coronavirus Update: Zur Zeit nehmen wir Bestellungen wie gewohnt auf.
Telefonnr Live Chat
Kundenservice jetzt erreichbar: Mo.-Fr. 9:00-18:00
  • Privater & vertraulicher Service
  • Original Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Schnelle Lieferung
Startseite / Geschlechtskrankheiten / Feigwarzen / Wartec

Wartec

Wartec (Warticon) online mit Rezept von unserem Arzt

4.5 44 Patienten Bewertung(en) auf review

Wie funktioniert das Medikament?

Wartec ist eine Salbe gegen die Behandlung von Feigwarzen im Genitalbereich. Sie enthält den Wirkstoff Podophyllotoxin, der aus einer Pflanze mit hohem Harzanteil stammt. Dieser Wirkstoff verhindert die Zellteilung, sodass die Warzen nekrotisieren. Das bedeutet, dass die Zellen "untergehen". Die Warze stirbt ab.

Damit Wartec richtig wirken kann, muss es lokal angewendet werden. Dazu wird es möglichst mithilfe eines Wattestäbchens auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Podophyllotoxin ist ein sogenanntes Spindelgift. Das bedeutet, dass es die Kernteilung verhindert, indem es die Ausbildung des Spindelapparates blockiert. Spindelgifte kommen in der Natur vor, werden aber auch synthetisch hergestellt. Spindelgifte sind in der Medizin von großer Bedeutung und werden vielseitig eingesetzt.

Dieselbe Wirkung hat der Wirkstoff auch auf die Haut in der Umgebung der Warzen, weshalb ein sehr genaues Auftragen nötig ist. Das Podophyllotoxin wird in verschiedenen Präparaten gegen Feigwarzen verwendet, aber in unterschiedlicher Konzentration. Daher ist es wichtig, dass die Patienten die Anwendung mit einem Arzt klären, der entscheiden kann, welche Konzentration von Podophyllotoxin im konkreten Fall nötig ist.

Podophyllotoxin hat eine toxische (giftige) Wirkung, ist aber aufgrund der üblichen Dosierungen recht gut verträglich. Podophyllotoxin ersetzt außerdem das früher verwendete Podophyllin, das eine aggressivere Wirkung hatte. So kann heute mittels der Anwendung von Wartec die Gefahr von schweren Nebenwirkungen deutlich reduziert werden. Das gilt besonders für weitere Folgen des Podophyllin, das nicht nur auf die Haut selbst wirkte, sondern die Gesundheit insgesamt schädigen konnte. Auch deshalb konnte sich Podophyllotoxin als Wirkstoff für die schnelle und schonende Behandlung von Feigwarzen durchsetzen.

Nebenwirkungen

Wartec ist ein Präparat mit allgemein guter Verträglichkeit. Dennoch können Nebenwirkungen auftreten. Keinesfalls sollten Patienten während des Auftragens essen oder trinken. Andernfalls besteht die Gefahr, dass das Medikament an die Schleimhäute gelangt. Grundsätzlich sollte während der Therapie, also nicht nur bei der direkten Anwendung, auf Alkohol verzichtet werden, denn Alkohol kann mögliche Nebenwirkungen verstärken.

Mögliche Nebenwirkungen sind Reizungen auf der Haut, auch in der Umgebung, wenn die Lösung auch auf die gesunde Haut gelangt ist. Daher ist exaktes Auftragen wichtig. Verhindern lässt sich das auch, indem sich die Patienten erst anziehen, wenn die Salbe vollständig eingezogen ist.

Ab dem. 2. oder 3. Tag bilden sich die Warzen zurück. In dieser Zeit können sich daher auch Veränderungen auf der nahen gesunden Haut zeigen. Das bedeutet, dass Nebenwirkungen sofort, aber auch Tage später auftreten können. Möglich ist auch, dass sich eine leichte Druckempfindlichkeit entwickelt. Manche Patienten berichten auch über rote Hautstellen und Juckreiz. Stechender Schmerz ist ebenfalls möglich. Bei Männern kann es passieren, dass sich die Eichel und die Vorhaut entzünden. Auch Schwellungen mit einer Verengung der Vorhaut sind möglich.

Im Normalfall klingen die Symptome in der Behandlungspause oder nach Beendigung der Behandlung wieder ab. Sind sie zu belastend, klingen sie nicht ab oder verschlimmern sie sich, muss der behandelnde Arzt hinzugezogen werden. Das gilt auch, wenn der Verdacht besteht, dass es sich um eine allergische Reaktion handelt. In diesem Fall ist eine ärztliche Abklärung vor der Weiterbehandlung eine wichtige Voraussetzung. Der Arzt muss außerdem informiert werden, wenn Reaktionen auftreten, die auf dem Beipackzettel nicht aufgeführt sind.

Deshalb ist es wichtig, den Beipackzettel gründlich lesen. Damit können Risiken reduziert, aber auch eine Wirkungseinschränkung verhindert werden.

Wie erkenne ich, dass ich Original Wartec kaufe?

Jedes Originalmedikament wird vom Hersteller mit einer sogenannten Chargennummer versehen. Diese wird auf die Medikamentenpackung aufgedruckt und kann jederzeit auf der Webseite des Herstellers überprüft werden. Anhand dieser Nummer ist eindeutig identifizierbar, ob es sich um Original Wartec vom Hersteller Stiefel Laboratories handelt.

Wieso kann ich das rezeptpflichtige Medikament Wartec bei HealthExpress online kaufen?

Wartec Lösung ist ein rezeptpflichtiges Medikament und darf nur auf ärztliche Anweisung eingenommen werden. Daher ist es in der Schweiz nicht möglich, Wartec ohne Rezept vom Arzt zu kaufen.

Bei HealthExpress können Sie Wartec (Warticon) online bestellen, da wir Ihnen mithilfe einer Online Konsultation ein gültiges und legales Rezept ausstellen. Hierzu müssen Sie nur unseren einfachen medizinischen Fragebogen ausfüllen, welcher daraufhin von einem in der EU registrierten Arzt überprüft wird. Nachdem Ihnen der Arzt ein Rezept ausgestellt hat, erhalten Sie eine E-Mail mit Bestätigung.

Anschließend können Sie über Ihren persönlichen Patientenbereich das Medikament direkt bei uns bestellen. Der Versand bei HealthExpress wird durch unsere Hausapotheke abgewickelt und erfolgt absolut diskret. Abhängig von der Zahlungsmethode ist das Präparat aufgrund unseres Expressversands bereits am nächsten Werktag bei Ihnen.

Wir bitten Sie an dieser Stelle erneut Abstand von Angeboten im Internet zu nehmen, welche Wartec ohne Rezept anbieten. HealthExpress ist eine zertifizierte Online Klinik mit praktizierenden Ärzten und nur deshalb in der Lage das rezeptpflichtige Medikament gegen männlichen Haarausfall über das Internet zu vertreiben.

Sollten Sie Schwierigkeiten mit beim Ausfüllen des medizinischen Fragebogens oder der Bestellung haben, steht Ihnen unser Kundenservice jederzeit gerne zur Verfügung.

Behandlungsinformation
Angaben zum Medikament
Markenname: Warticon
Aktiver Wirkstoff: Podophyllotoxin
Hersteller: Stiefel Laboratories
Beschreibung: Wartec (auch als Warticon bekannt) ist als Lösungerhältlich und dient zur effektiven sowie sicheren Behandlung von Genitalwarzen (Feigwarzen). Wirkstoff ist in Wartec das sogenannte Podophyllotoxin, das aus den Wurzeln der Podophyllumpflanze gewonnen wird.
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Einnahme/Anwendung: Über die Haut
Darreichungsform: Lösung
Dosierung: 0.50%
Anwendbarkeit: Erwachsene Frauen und Männer können das Präparat zur Behandlung von Genitalwarzen verwenden.
Anwendungshinweise: Zweimal täglich auf die zuvor gereinigten und sorgfältig abgetrockneten Stellen auftragen
Wirkstoffklasse: Zytostatikum
Bei Alkoholkonsum: Auf Alkohol sollte verzichtet werden
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Service Bewertung
TXT_RATING_ALT_TEXT Hervorragend 4.8 8,442 Patienten haben unseren Service bewertet.
Produkt Bewertung
Hervorragend 4.5 44 Bewertungen für Wartec
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 16:30 Uhr

Bewertungen für Wartec

Das Produkt wurde so bewertet: 4.5 Sterne. Basierend auf 44 unabhängige Kunden Bewertungen auf Trustpilot

  • Hervorragend Produkt Bewertung: Es braucht Zeit 23 Mär.
  • Hervorragend Produkt Bewertung: Super, wie beschrieben. 19 Aug.