Potenzmittel Probepackung

Potenzmittel (Viagra, Cialis, Levitra) testen - mit Rezept von unserem Arzt

  • Vier Tabletten Viagra, Cialis und Levitra
  • die Medikamente wirken unterschiedlich aus
  • kann festgestellt werden, welches Medikament am verträglichsten ist

Die Potenzmittel Probepackung besteht aus den drei effektiven Potenzmitteln auf dem Markt: Viagra, Cialis und Levitra. Dies ermöglicht es Ihnen jedes Potenzmittel zu testen. Bei HealthExpress können Sie die Potenzmittel Testpackung (Viagra, Cialis und Levitra) online kaufen, da wir Ihnen mithilfe einer Online Konsultation ein Rezept ausstellen. Hierzu müssen Sie unseren medizinischen Fragebogen ausfüllen, welcher im Anschluss von unserem Arzt überprüft wird. Daraufhin können Sie die Potenzmittel im Patientenbereich direkt bei uns bestellen.

Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager. Wir gehen davon aus, dass das gewünschte Medikament in Kürze wieder verfügbar sein wird.
Schnell & bequem:

Online Behandlung ohne Termine oder Wartezeit

All inklusive Service:

Keine versteckten Kosten - alles inkl.

Privat & Vertraulich:

Diskrete Verpackung & Zahlung

Original Medikamente:

verschrieben von EU registrierten Ärzten

Was ist die Potenzmittel Probepackung?

Die Potenzmittel Probepackung besteht aus den drei effektivsten Potenzmitteln auf dem Markt: Viagra, Cialis und Levitra (jeweils vier Tabletten). Dies ermöglicht es Ihnen jedes einzelne Medikament zu probieren und herauszufinden, welches Potenzmittel am besten zu Ihnen passt.

Viagra, Cialis und Levitra gehören zur Wirkstoffgruppe der Phosphodiesterase-5-Hemmer (PDE-5-Hemmer). PDE-5-Hemmer sind Pharmazeutika, die zur Behandlung von Erektionsstörungen (Impotenz) und in der Therapie der pulmonalen Hypertonie eingesetzt. Diese Medikamente müssen kurz vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden.

Ihre Wirksamkeit haben sie in klinischen Studien bewiesen, sodass sie für Männer mit erektiler Dysfunktion eine effektive Behandlung sind. Zur dauerhaften Therapie sind nur Medikamente mit Tadalafil (Handelsname: Cialis 2.5mg und 5mg) geeignet. Da PDE-5-Hemmer nicht mehr von den Krankenkassen bezahlt werden, müssen die Kosten von den Patienten übernommen werden.

Die Potenzmittel Probepackung im Überblick:

Viagra

Viagra ist ein rezeptpflichtiges Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen, welches 1998 auf dem Markt erschienen ist. Der Hersteller Pfizer hat mit Viagra das erste Arzneimittel der Wirkstoffklasse der PDE-5-Hemmer etabliert. Seit Markteinführung ist Viagra das führende Potenzmittel. Seit nun mehr als 15 Jahren helfen die blauen Pillen Millionen von Männern auf der ganzen Welt, erektile Impotenz in den Griff zu bekommen.

Cialis

Seit der Markteinführung im Jahr 2003 ist Cialis, dank der außergewöhnlichen 36 Stunden Wirkung einer einzelnen Tablette, erfolgreicher als sämtliche andere Potenzmittel auf dem Markt. Erhältlich ist Cialis für die Anwendung bei Bedarf in Tablettenform mit einer Dosierung von 10 oder 20 Milligramm Tadalafil pro Tablette. Diese soll idealerweise 30 bis 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden.

Levitra

Levitra ist ein verschreibungspflichtiges Potenzmittel für Männer mit Erektionsstörungen. Klinisch getestet und 2003 auf den Markt gebracht, handelt es sich bei dabei um ein Arzneimittel der Gruppe der PDE-5-Hemmer. Levitra unterscheidet sich insbesondere in der niedrigen Dosierung seines Wirkstoffs Vardenafil. Studien belegen sowohl den überaus schnellen Eintritt der Wirkung des Medikaments sowie eine gleich gute Verträglichkeit im Vergleich zu Präparaten mit dem Wirkstoff Sildenafil.

Wie kann ich Potenzmittel testen?

Wenn Sie die Potenzmittel Testpackung kaufen, sollten Sie äußerst genau darauf achten, wie sich die Medikamente voneinander unterscheiden und über welche unterschiedliche Zeitspanne sie wirken. Sie sollten alle Tabletten mindestens 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr mit einem Glas Wasser einnehmen. Levitra kann ohne Mahlzeit eingenommen werden. Essen Sie fettig vor der Einnahme von Viagra, kann der Effekt deutlich geringer sein. Sie sollten nicht mehrere Tabletten schlucken und zwischen den Einnahmen eine Ruhephase von 24 Stunden einlegen.

Viagra Cialis Levitra

Unterschiede zwischen den Wirkstoffen

Sildenafil sollte rund 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden, Tadalafil circa 30 Minuten oder etwas mehr und Vardenafil rund 25 bis 60 Minuten vorher. Während Sidenafil und Vardenafil zwischen 4 und 5 Stunden wirken, weist Tadalafil eine Wirkungsdauer von 36 Stunden auf, weshalb Cialis auch oftmals als ,,Wochenend-Pille" bezeichnet wird..

Da zu Tadalafil keine verzögernden Faktoren bekannt sind, lässt sich der Wirkstoff auch vor einem Essen einnehmen. Bei den anderen beiden Stoffen können bei der Einnahme von fettreichen Speisen Verzögerungen in der Wirkung auftreten. Außerdem weist Tadalafil die größte Wirksamkeit auf, was allerdings keine Garantie für die Effektivität von Medikamenten mit diesem Wirkstoff ist.

Potenzmittel Probepackung: Dosierung

Die Potenzmittel Probepackung ist in folgenden Dosierungen erhältlich:

Viagra Cialis Levitra
25mg Sildenafil 10mg Tadalafil 5mg Vardenafil

Klinische Studien haben die Wirksamkeit von Viagra in Bezug auf die verwendete Dosierung von 25mg belegt: 72% der Anwender erreichen eine ausreichend harte Erektion für den Geschlechtsverkehr (Quelle: Pfizer.com)

Viagra, Cialis und Levitra: Wirkungsdauer

Viagra wirkt nach der Einnahme für die darauffolgenden vier Stunden. Die Wirkungsdauer von Levitra beträgt bis zu 5 Stunden nach Einnahme des Medikaments. Cialis wirkt nach der Einnahme für die darauffolgenden 36 Stunden. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie dauerhaft eine Erektion haben werden. Ihre Erektion wird nur so lange andauern, wie Sie sexuell stimuliert sind und nachlassen, sobald Sie ejakuliert haben oder nicht mehr sexuell stimuliert sind.

Wie funktionieren diese Medikamente?

Bei sexueller Erregung wird zyklisches Guanin-Monophosphat (cGMP) ausgeschüttet. Dieses Bewirkt eine Entspannung der Muskeln, die ein Einfließen von Blut in die Blutgefäße des Penis verhindern. Der Penis erigiert und der Geschlechtsakt kann durchgeführt werden. Das Enzym Phosphodiesterase-5 (PDE-5) baut das cGMP ab, sodass sich die Gefäßmuskeln verhärten und kein Blut mehr in den Penis fließen kann - die Erektion baut ab.

Um diesen Effekt zu verhindern, hemmen die PDE-5-Hemmer über dessen Gegenspieler Phosphodiesterase-5. Die Konzentration von PDE-5 bleibt hoch, sodass mehr Blut in den Penis gelangen kann. Um trotz vorliegender Störungen eine Erektion mit einem PDE-5-Hemmer zu bekommen, muss also zuerst einmal ein entsprechender Reiz gegeben werden. Die Medikamente sorgen nicht für die eigentliche Erektion, sondern verstärken und verlängern diese.

Wirkmechanismus der PDE-5-Hemmer

Wenn Sie die Potenzmittel Probepackung kaufen, können Sie feststellen, welches dieser Medikamente die schwächsten Nebenwirkungen hat und welches Potenzmittel am effektivsten gegen Impotenz (Erektionsstörungen) wirkt. Nachdem Sie die Probepackung getestet haben, können Sie die verschiedenen Erfahrungen mit einem Arzt besprechen, der Ihnen dann zur optimalen Behandlungsmethode raten wird.

Was sind die Nebenwirkungen von Viagra, Cialis und Levitra?

Wie jedes verschreibungspflichtige Medikament können auch Viagra (Sildenafil), Cialis (Tadalafil) und Levitra (Vardenafil) zu Nebenwirkungen führen. Wie stark diese ausfallen und ob sie überhaupt auftreten hängt von verschiedenen Faktoren ab, beispielsweise der gesundheitlichen Verfassung des Patienten und der Dosierung des Medikaments.

Zu den möglichen Nebenwirkungen von Viagra, Cialis und Levitra zählen:

  • Kopfschmerzen
  • Gesichtsrötungen
  • Verdauungsstörung
  • Rhinitis (Nasenschleimhautentzündung)
  • Schwindelgefühle

Bei der Häufigkeit von Nebenwirkungen ergeben sich Unterschiede, so hat Viagra die höchste Häufigkeit bei Kopfschmerzen, Gesichtsrötungen und Sehstörungen (Veränderungen des Farbsehens, verschwommenes Sehen, Tränenflussstörungen, Augenschmerzen oder Konjunktivitis) als Nebenwirkung. Cialis hingegen hat die größte Häufigkeit bei Verdauungsstörungen. Die Nebenwirkungen von Levitra sind meistens leichter Art. Patienten berichten von Kopfschmerzen, Hitzegefühl, Rötung des Oberkörpers, Schwindel, verstopfter Nase sowie Übelkeit.

Die Nebenwirkungen der Potenzmittel in tabellarischer Übersicht:

Zu den möglichen Nebenwirkungen von Viagra (Sildenafil) zählen:
Kopfschmerzen Gesichtsrötungen
erhöhte Lichtempfindlichkeit der Augen, Veränderungen des Farbensehens Durchfall
Magenbeschwerden verstopfte Nase
Muskelschmerzen Dyspepsie (Verdauungsstörungen)
Zu den möglichen Nebenwirkungen von Cialis (Tadalafil) zählen:
Kopfschmerzen Schwindelgefühle
Rückenschmerzen, Muskelschmerzen beschleunigter Herzschlag, Herzklopfen (Palpitationen)
Dyspepsie (Verdauungsstörungen) Hautrötungen
verstopfte Nase Palpitationen (Wahrnehmung des eigenen Herzschlags)
Zu den möglichen Nebenwirkungen von Levitra (Vardenafil) zählen:
Kopfschmerzen Gesichtsrötungen
Übelkeit und leichter Durchfall Rhinitis (Nasenschleimhautentzündung)
beschleunigter Herzschlag und Herzklopfen (Palpitationen) Hypotonie (niedriger Blutdruck) und Hypertonie (Bluthochdruck)
Schwindelgefühle Sehstörungen (Störungen des Farbensehens, gesteigerte Tränenbildung, Augenschmerzen)

Bitte stellen Sie vor der Einnahme unbedingt sicher, dass Sie auf Sildenafil, Tadalafil, Vardenafil oder einen anderen Inhaltsstoff nicht überempfindlich reagieren. Bei Schwellungen der Haut/Atemwege oder Auftreten von starkem Ausschlag suchen Sie bitte umgehend einen Arzt auf. Verspüren Sie oben aufgeführte oder auch andere Nebenwirkungen, welche nicht von selbst wieder verschwinden, suchen Sie bitte ebenfalls einen Arzt auf.

Wechselwirkungen und Gegenanzeigen

Aufgrund der gefäßerweiternden Wirkung können PDE-5-Hemmer einen Einfluss auf den Blutdruck haben, der nach der Einnahme von Nitraten problematisch abfallen kann. Sildenafil, Tadalafil und Vardenafil dürfen nicht verwendet werden, wenn Nitrate oder (NO)-Donatoren eingenommen wurden.

Auch bei Erkrankungen des Herzkreislaufsystems wie niedrigem Blutdruck, kürzlichem Herzinfarkt oder Schlaganfall dürfen die drei Wirkstoffe nicht eingenommen werden. Für Sildenafil und Vardenafil gehört zudem die Ablösung der Netzhaut zu den Gegenanzeigen.

Wie erkenne ich, ob ich Original Potenzmittel kaufe?

Originalmedikamente werden vom Hersteller mit einer sogenannten Chargennummer versehen. Diese wird auf die Medikamentenpackung aufgedruckt und kann auf der Webseite des Herstellers überprüft werden.Anhand einer solchen Chargennummer ist erkennbar, ob es sich um Original Viagra vom Hersteller Pfizer, Original Cialis vom Hersteller Eli Lilly and Company oder Original Levitra vom Hersteller Bayer handelt.

Wieso kann ich rezeptpflichtige Potenzmittel bei HealthExpress online kaufen?

Viagra, Cialis und Levitra sind rezeptpflichtige Medikamente. Aufgrund dessen ist es in Deutschland nicht möglich, diese Potenzmittel ohne Rezept zu erwerben.

Bei HealthExpress können Sie die Potenzmittel Testpackung online bestellen, da wir Ihnen mithilfe einer Online Konsultation ein gültiges und legales Rezept ausstellen, mit dem Sie die Probepackung kaufen können. Hierzu müssen Sie lediglich unseren medizinischen Fragenbogen ausfüllen, welcher im Anschluss von einem in der EU registrierten Arzt überprüft wird. Wird Ihnen vom Arzt das Rezept ausgestellt, erhalten Sie eine E-Mail mit Bestätigung. Daraufhin können Sie über Ihren persönlichen Patientenbereich die Potenzmittel Testpackung direkt bei uns bestellen. Der Versand bei HealthExpress wird durch unsere Hausapotheke abgewickelt und erfolgt absolut diskret. Je nach Zahlungsmethode sind die Medikamente aufgrund unseres Expressversands bereits am nächsten Werktag bei Ihnen.

Wir bitten Sie an dieser Stelle erneut Abstand von Angeboten im Internet zu nehmen, welche Cialis, Viagra oder Levitra ohne Rezept anbieten. HealthExpress ist eine zertifizierte Online Klinik mit praktizierenden Ärzten und nur deshalb in der Lage rezeptpflichtige Medikamente über das Internet zu vertreiben.

Quellen:

Bewerten Sie HealthExpress auf

Review
Service Bewertung
Rating
Hervorragend
5 4.8
3,691 Service Bewertungen
Produkt Bewertung
potenzmittel probepackung mit viagra, cialis, levitra
Hervorragend
4.3
14 Bewertungen für Potenzmittel Probepackung

Erreichbares und kompetentes Patienetenservice Team

Unser Patientenservice Team ist erreichbar Montag - Freitag von 9:00 - 18:30

All Inclusive Service - keine versteckten Kosten

Alle Preise beinhalten die Kosten für das Medikament, Rezept & die Lieferung.

24 Stunden Expressversand, Zustellung am nächsten Werktag

Dies wir garantiert für alle vor 16:30 abgeschlossenen Bestellungen

Alle 14 Bewertungen für Potenzmittel Probepackung

Hervorragend 1 Jun

Produkt Bewertung:Alles Einwandfrei Alles Einwandfrei Alles Einwandfrei

Hervorragend 25 Mai

Produkt Bewertung:Produkt noch nicht getestet

Service Bewertung:Bestellung schnell und unkompliziert,
Als Verbesserungsvorschlag...

Hervorragend 1 Jan

Produkt Bewertung:Gutes angebot verschiedene Substanzen probieren zu können

Service Bewertung:Extrem scnell und zuverlässig

Hervorragend 14 Nov

Produkt Bewertung:ok

Service Bewertung:ok

Hervorragend 4 Nov

Produkt Bewertung:Alles Gut

Service Bewertung:Alles Gut

Hervorragend 25 Sep

Produkt Bewertung:Ihre Bitte um Feedback kommt zeitlich viel zu früh. Ich habe die Sendung...

Service Bewertung:Die Sendung kam unverzüglich und anonym bei mir an. Ungekärt ist...

Alle Bewertungen