Progesteron (Gelbkörperhormon)

Beim Gelbkörperhormon handelt es sich um ein natürliches Progesteron, welches in der zweiten Hälfte des Zyklus' der Frau vom so genannten Corpus Luteum im Bereich der Gebärmutter gebildet wird. Grundsätzlich entsteht das Gelbkörperhormon im Eierstock in einem drüsenartigen Gewebe, dem eigentlichen Gelbkörper. Im Rahmen dieses Produktionsprozesses spielt ein luteinisierendes Hormon eine sehr wichtige Rolle, das in erster Linie im Bereich der Hirnanhangdrüse zu finden ist.

4.8/5

Unsere Patienten empfehlen unser Service auf feefo. 3,987 haben wir bereits behandelt.

feefo
All inclusive Service

Keine versteckten Kosten - alles inkl.

Privat & Vertraulich

Diskrete Verpackung & Zahlung

Erhalten Sie Ihre Behandlung in 3 einfachen Schritten
Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus

Beantworten Sie die Fragen zu Ihrer Gesundheit und Ihren Beschwerden.

Einer unserer Ärzte überprüft Ihre Angaben

Ein Arzt überprüft Ihre Angaben und entscheidet, welches Medikament für Sie geeignet ist.

Behandlung bestellen

Hat unser Arzt keine weiteren Fragen, wird ein gültiges Rezept ausgestellt und Ihr Medikament versandt.

Verfügbare Behandlungen Verhütung
Cilest Antibabypille online
5/5 - 22 Bewertungen

Cilest

  • Antibabypille mit Pearl Index von 0,1-0,9
  • Enthält Norgestimat 0.25mg & Ethinylestradiol 0.035mg
  • 21-tägige Einnahme, 7 Tage Pause
Diane 35 Antibabypille
4.8/5 - 28 Bewertungen

Diane 35

  • Antibabypille mit Pearl Index von 0,1-0,9
  • Cyproteronacetat 2mcg & Ethinylestradiol 0.035mg
  • Monophasische Pille mit 21-tägiger Einnahme
Microgynon pillen
4.9/5 - 38 Bewertungen

Microgynon 30

  • Antibabypille mit Pearl Index von 0,1-0,9
  • Levonorgestrel & Ethinylestradiol
  • Eine 21 tägige monophasische Pille
Weitere Behandlungen anzeigen

Überblick

Unmittelbar nachdem der Eisprung erfolgt ist, wird verstärkt Progesteron gebildet, um die Gebärmutter auf eine eventuelle Schwangerschaft vorzubereiten. In der Konsequenz erhöht sich auch die Körpertemperatur der Frau, die Schleimhaut der Gebärmutter wird erheblich mehr durchblutet und demgemäß verstärkt mit lebenswichtigen Nährstoffen versorgt. Nachdem diese "Vorbereitungen" abgeschlossen sind, übernimmt die Plazenta die weiteren Tätigkeiten mit Blick auf die Schaffung einer geeigneten Grundlage für ein mögliches Einnisten des befruchteten Eis.

Auf HealthExpress können Sie sich hormonelle Verhütungsmittel (Pille, Minipille, Vaginalring oder Hormonpflaster) verschreiben lassen. Hierzu müssen Sie lediglich unsere kostenlose fachärztliche Konsultation durchführen.

Klicken Sie hier um die passende Behandlung zu finden

Zu beachten ist, dass die Menge an Progesteron nicht immer gleich ist. Vielmehr hängt diese von der jeweiligen Zyklusphase ab, wobei es bei einer vorliegenden Schwangerschaft durchaus sein kann, dass der Anteil bei sage und schreibe 400 mg liegt.

Gesetzt den Fall, dass sich keine Schwangerschaft einstellt, wird die Produktion des Gelbkörperhormon wieder auf ein Mindestmaß heruntergefahren. Die meisten Frauen sind gerade in dieser Zeit mitunter besonders gereizt, nervlich angespannt und missgestimmt. Darüber hinaus stellen sich nicht selten krampfartige Bauchschmerzen sowie Wassereinlagerungen sowie ein Spannungsgefühl in den Brüsten ein.

Diese "Phase des Umbruchs", die sich in einem etwa vierwöchentlichen Rhythmus einstellt, kann hinsichtlich Intensität und Beschwerden von Frau zu Frau unterschiedlich sein. Kommt die Frau mit der Zeit in das Alter, in dem sich die Wechseljahre einstellen, so beträgt die Produktionsmenge vom Gelbkörperhormon mitunter bei weniger als 10 bis 15 mg.

Die wesentliche Eigenschaft des Progesterons liegt darin, dass die Gebärmutterschleimhaut in adäquater Form auf das befruchtete Ei, das während der Schwangerschaft im Mutterkuchen produziert wird, vorbereitet werden soll. Ziel soll es diesbezüglich sein, es dem Ei zu ermöglichen, sich hier "vor Ort" festzusetzen. Übrigens sind das Gelbkörperhormon bzw. das Progesteron sowie das Östrogen die bedeutsamsten Sexualhormone der Frau.

Progesteron - für das Leben

Die wichtigste Wirkungsweise des Progesterons ist es, die Schwangerschaft aufrecht zu erhalten und noch dazu dafür Sorge zu tragen, dass sich keine weiteren Eier in der Gebärmutter einlagern können. Überdies hilft das Progesteron dabei, Schlackenstoffe sowie überschüssige Körperflüssigkeiten abzutransportieren und auszuscheiden.

progesteron

Dies ist insofern von Relevanz, als dass dadurch die Bildung gefährlicher oder gar lebensbedrohlicher Ödeme auf ein Minimum reduziert wird.Aber nicht nur das, sondern auch in Bezug auf die Bildung der Muttermilch in den Brustdrüsen ist Progesteron von grundlegender Bedeutung.

Progesteronwerte - Wissenswertes

In Anbetracht der Tatsache, dass die Menge des Gelbkörperhormons durchaus variieren kann, spielen die unterschiedlichen Lebensphasen der Frau in diesem Zusammenhang eine überaus wichtige Rolle. Steht zum Beispiel ein Eisprung unmittelbar bevor, so liegt der Progesteron-Anteil bei rund 10 bis 15 mg.

Hat die Eisprungphase ihren Höhepunkt erreicht, liegt der Progesteronwert hingegen bei etwa 15 bis 25 mg. Nach dem Eisprung wiederum beläuft sich der Anteil des Gelbkörperhormons auf etwa 40 bis 50 mg. Anders sieht das Ganze allerdings in einer bestehenden Schwangerschaft aus, wo der Wert das "normale" Maß weit überschreiten kann.

Es kann durchaus - aus unterschiedlichen Gründen - ein Mangel an Progesteron auftreten. In der Konsequenz können auch die vom besagten Gelbkörperhormon produzierten Hormone nicht mehr gebildet werden, wobei diesbezüglich von den so wichtigen Sexualhormonen Östrogen, Testosteron und Co. die Rede ist.

Was sind synthetische Gestagene?

Es ist möglich, das natürliche Progesteron auch synthetisch herzustellen. Ist dies der Fall, so handelt es sich bei dem entstandenen Steroidhormon um ein so genanntes Gestagen. Dazu zählen unter anderem:

  • Norethisteron,
  • Levonorgestrel,
  • Norgestimat,
  • Gestoden,
  • Desogestrel,
  • Drospirenon,
  • Cyproteronacetat,
  • Dienogest,
  • Nomegestrolacetat.
Strukturformel von Norethisteron Norethisteron

In dieser Form ist es besonders häufig in empfängnisverhütenden Präparaten (z.B. Pille, Minipille, Vaginalring oder Hormonpflaster) . Aber auch in der so genannten Pille danach spielt es eine wichtige Rolle. Des Weiteren kommt das synthetische Gestagen in Medikamenten zum Einsatz, welche dafür konzipiert sind, Wechseljahresbeschwerden zu lindern.

Auf HealthExpress können Sie sich hormonelle Verhütungsmittel (Pille, Minipille, Vaginalring oder Hormonpflaster) verschreiben lassen. Hierzu müssen Sie lediglich unsere kostenlose fachärztliche Konsultation durchführen.

Klicken Sie hier um die passende Behandlung zu finden

Häufig stehen Frauen vor der Frage, ob natürliche oder synthetische Gestagene vorteilhafter sind. Diesbezüglich ist zu bedenken, dass chemische Präparate, also die künstlich hergestellten Gestagene unter Umständen auch gewisse Nebenwirkungen mit sich bringen können. Demgemäß ist es unerlässlich, bei Fragen oder Zweifeln Rücksprache mit dem Facharzt des Vertrauens zu halten. Auf diese Weise geht die Frau in jedem Fall auf Nummer sicher.

Pillen mit verschiedenen synthetisch hergestellten Gestagenen im Überblick:

Pille mit Norethisteron (synthetisches Gestagene der 1. Generation):

Marke Form Wirkstoffe Hersteller
BiNovum biphasisch Ethinylestradiol (35mcg) Norethisteron (500mcg/1mg) Janssen Cilag
Brevinor monophasisch Ethinylestradiol (35mcg) Norethisteron (500mcg) Pharmacia
Loestrin 20 monophasisch Ethinylestradiol (20mcg) Norethisteron (1000mcg) Galen
Brevinor monophasisch Ethinylestradiol (30mcg) Norethisteron (1500mcg) Galen
TriNovum triphasisch Ethinylestradiol (35mcg) Norethisteron (500mcg/750mcg/1mg) Janssen Cilag

Pille mit Levonorgestrel (synthetisches Gestagene der 2. Generation):

Marke Form Wirkstoffe Hersteller
Microgynon monophasisch Ethinylestradiol (30mcg) Levonorgestrel (150mcg) Bayer
NovaStep triphasisch Ethinylestradiol (30mcg/40mcg/30mcg) Levonorgestrel (50mcg/75mcg/125mcg) Bayer
Ovranette monophasisch Ethinylestradiol (30mcg) Levonorgestrel (150mcg) Wyeth

Pille mit Norgestimat (synthetisches Gestagene der 2. Generation):

Marke Form Wirkstoffe Hersteller
Cilest monophasisch Ethinylestradiol (35mcg) Norethisteron (250mcg) Janssen Cilag

Pille mit Gestoden (synthetisches Gestagene der 3. Generation):

Marke Form Wirkstoffe Hersteller
Femovan monophasisch Ethinylestradiol (30mcg) Gestoden (75mcg) Bayer
Milvane monophasisch Ethinylestradiol (20mcg) Gestoden (75mcg) Bayer

Pille mit Desogestrel (synthetisches Gestagene der 3. Generation):

Marke Form Wirkstoffe Hersteller
Marvelon monophasisch Ethinylestradiol (30mcg) Desogestrel (150mcg) Organon
Mercilon monophasisch Ethinylestradiol (20mcg) Desogestrel (150mcg) Organon

Pille mit Drospirenon (synthetisches Gestagene mit gestagenen und antiandrogenen Wirkungen):

Marke Form Wirkstoffe Hersteller
Yasmin monophasisch Ethinylestradiol (30mcg) Drospirenon (300mcg) Bayer

Pille mit Cyproteronacetat (synthetisches Progesteron (Gestagene) Derivat):

Marke Form Wirkstoffe Hersteller
Diane 35 monophasisch Ethinylestradiol (35mcg) Cyproteronacetat (2mcg) Bayer

Pille mit Estradiolvalerat (natürliches Östrogen) und Dienogest (synthetisches Gestagen):

Marke Form Wirkstoffe Hersteller
Qlaira vierphasisch Estradiolvalerat (3mg/2mg/1mg) Dienogest (2mg/3mg) Bayer

Pille mit Estradiol und Nomegestrolacetat (hoch selektives Gestagen):

Marke Form Wirkstoffe Hersteller
Zoely monophasisch Estradiol(1500mcg) Nomegestrolacetat (2500mcg) Theramex