Sitagliptin zur Diabetes-Behandlung

Sitagliptin ist ein Wirkstoff der erstmals 2007 als orales Antidiabetikum auf dem deutschen Markt zugelassen wurde. Es wird zu der Wirkstoffgruppe der DPP4-Hemmer zugeordnet, welche durch die Hemmung des Enzyms DPP-4 die Blutkonzentration an Glukose beeinflusst. Sitagliptin kann alleinig oder in Kombinationen mit anderen Substanzen, wie z.B. Metformin, eingesetzt werden.

4.8/5

Unsere Patienten empfehlen unser Service auf feefo. 3,987 haben wir bereits behandelt.

feefo
All inclusive Service

Keine versteckten Kosten - alles inkl.

Privat & Vertraulich

Diskrete Verpackung & Zahlung

Erhalten Sie Ihre Behandlung in 3 einfachen Schritten
Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus

Beantworten Sie die Fragen zu Ihrer Gesundheit und Ihren Beschwerden.

Einer unserer Ärzte überprüft Ihre Angaben

Ein Arzt überprüft Ihre Angaben und entscheidet, welches Medikament für Sie geeignet ist.

Behandlung bestellen

Hat unser Arzt keine weiteren Fragen, wird ein gültiges Rezept ausgestellt und Ihr Medikament versandt.

Verfügbare Behandlungen Diabetes
Metformin
4.8/5 - 73 Bewertungen

Metformin

  • Behandelt Diabetes Typ 2
  • Unterstützt die Reaktion des Körpers auf Insulin
  • Kontrolliert Blutzuckergehalt im Blut
Januvia
3/5

Januvia

  • Antidiabetikum aus der Gruppe der DPP-4- Inhibitoren
  • enthält den Wirkstoff Sitagliptin
  • fördert Insulinausschüttung im Körper
  • senkt Blutzuckerkonzentration
Janumet
4.5/5 - 2 Bewertungen

Janumet

  • Antidiabetikum aus der Gruppe der DPP-4- Inhibitoren
  • enthält den Wirkstoff Sitagliptin
  • fördert Insulinausschüttung im Körper
  • senkt Blutzuckerkonzentration